“Aber ich habe es doch schon so oft versucht!”

Das ist der Satz, den ich wohl am häufigsten höre, wenn ich nach meinen Konzerten mit Menschen spreche, die schon so oft versucht haben, etwas an ihrer Situation zu verändern.

Du hast gute Vorsätze und willst sie auch durchziehen, dennoch scheiterst du immer wieder. Wozu also noch einmal versuchen? Oh, wie gut ich das verstehe, denn ich habe das selbst zu oft schon erlebt!

Als ich beim Arzt war und er mir bestätigte, dass ich unter schweren Depressionen leide, empfahl er mir, für einige Wochen nach Südfrankreich zu fahren. Er wusste, dass das mein zweites Zuhause ist und es mir sehr gut tun würde. 

So setzte ich mich mit meiner letzten Kraft ins Auto und wollte losfahren, doch ich schaffte es einfach nicht. Ich habe es nicht einmal geschafft, das Gaspedal zu drücken, so kaputt war ich! 

Für jemanden, der im Jahr sonst ca. 60.000 km fährt, unvorstellbar! Ich kroch zurück ins Bett und wagte am nächsten Tag einen neuen Versuch. Doch es ging wieder nicht! Weinend brach ich über dem Lenkrad zusammen. Am dritten Tag wollte ich es gar nicht mehr versuchen: “Es klappt doch eh nicht.”

“Die Güte des Herrn hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist jeden Morgen neu! Gross ist deine Treue, oh Herr! Darum sage ich: Herr, ich brauche nur dich! Auf dich will ich hoffen.” (Klagelieder 3:22-24 HfA)

Als Synonym für “Güte” findest du im Duden z.B. das Wort “Entgegenkommen”. Spricht alles dagegen, kommt Gott dir entgegen! 

So wagte ich einen dritten Anlauf und dieser gelang mir! Mit jedem der insgesamt 800 Kilometer wurde mein Herz leichter und die Vorfreude auf das Neue grösser.

Gib hier noch nicht auf! 

Versuch es nochmal! Denn jeder Versuch bringt dich näher an das Ziel!

Danke für Dich!

AMED-Autograph-German-Deborah-black

Gott Möchte dein Leben jeden Tag ein stück mehr verwandeln

Eine tägliche Ermutigung erhalten

Möchtest du diese Ermutigung täglich in deinem Postfach erhalten? Melde dich hier bei "Ein Wunder für jeden Tag" an.



*Mit Deiner Anmeldung stimmst du den AGB’s und Datenschutzbestimmungen von Jesus.net zu.