In der Bibel steht ja nicht einfach so: “…verkündet allen Menschen die rettende Botschaft.” (Markus 16:15 HfA). Das bedeutet für dich: “Tue es dort, wo du bist!”. Und weil ich weiss, wie schwierig das sein kann – und wie oft wir diese Möglichkeiten verpassen, werde ich dir ein paar motivierende Beispiele geben! Damit auch du die rettende Botschaft weitergeben, und dadurch GOTT – und WUNDER – erleben kannst!

“Oh weh, das kann ja heiter werden”, war mein erster Gedanke, als ein sehr gesprächiger junger Mann auf diesem Langstreckenflug neben mir Platz nahm. 

Eigentlich hatte ich ja auf etwas Ruhe gehofft, doch als er von sich aus fragte: “Glaubst du an Gott?”, war ich schlagartig hellwach!

Und ehrlich gesagt stellte er sehr komplizierte Fragen. Ich sah mich in diesem Moment im Flugzeug um, auf der Suche nach einem Pastor, Theologen oder jemandem, der “christlicher” wirkte als ich, um mir bei der Beantwortung seiner Fragen zu helfen. 

Ha ha. Ist das nicht lustig?

Ich möchte dir an dieser Stelle schon sagen, dass Gott bewusst DIR – und niemand anderem – diese Menschen über den Weg laufen lässt! Vielleicht hast du nicht die Antwort, die ein Theologe in diesem Moment hätte, doch du hast deine Antwort – die Antwort, die dieser Mensch vielleicht exakt so braucht!

Und so schrie ich in diesem Moment innerlich zu Gott, während ich meinem Nebensitzer ganz unkompliziert und einfach erklärte, weshalb ich an Gott glaube. Und ich betonte, wie wundervoll und gut Gott ist.

Er lachte und sagte: “Ja klar, du kannst Gott also um alles bitten? Sogar darum, dass ich Champagner in der Economy Class bekomme?” 

Und du wirst es nicht glauben, doch aus Versehen war ich während des Gespräches mit meinem Bein an sein Prosecco Glas gestossen und der Inhalt floss nun auf seinen Sitz. In diesem Moment kam die Flugbegleiterin und meinte:

“Oh, das tut uns leid. Ich kann Ihnen keinen neuen bringen. Wir haben keinen Prosecco mehr. Darf ich Ihnen stattdessen ein Glas Champagner aus der Business Class holen?”

Ahhh, du hättest seinen Blick sehen müssen!

Ich liebe es, wenn Gott so etwas tut! Und das will Er auch für dich tun! Während wir von Gott reden – werden wir solche Wunder erleben! 

Siehe, Ich, der Herr, bin der Gott allen Fleisches, sollte Mir etwas unmöglich sein? (Jeremia 32:27)

Danke für Dich!

AMED-Autograph-German-Deborah-black

Gott Möchte dein Leben jeden Tag ein stück mehr verwandeln

Eine tägliche Ermutigung erhalten

Möchtest du diese Ermutigung täglich in deinem Postfach erhalten? Melde dich hier bei "Ein Wunder für jeden Tag" an.



*Mit Deiner Anmeldung stimmst du den AGB’s und Datenschutzbestimmungen von Jesus.net zu.