“Mary, did you know?” Ein Song, der mich immer wieder berührt! Doch die allerletzte Zeile dieses Liedes hatte ich bisher noch nie wirklich wahrgenommen: “Das schlafende Baby, das du hältst, ist der grosse ICH BIN.” 

Du fragst dich vielleicht, was es mit dem “Ich bin” auf sich hat. Es ist das wundervolle Versprechen, dass Gott immer für dich da ist: “Ich bin euer Gott, der für euch da ist….Ich bin für euch da..denn das ist mein Name für alle Zeiten.” (siehe 2. Mose 3:14-15, HfA)

Als das Baby in Marias Armen schlief, war für sie wohl noch nicht so viel von dem zu spüren. Vielmehr musste sie ja für das Baby da sein, es pflegen und lieben und nicht andersherum! Doch in genau dieser Zeit ist eine Bindung entstanden, die nichts mehr zerstören konnte! 

Es hat diese Zeit gebraucht, denn Maria musste erst einmal in ihre Rolle hineinwachsen! Nach den unglaublichen Dingen, die der Engel Gabriel ihr über das Baby prophezeit hatte (siehe Lukas 1:26-33 NGÜ), würde da nämlich noch großes auf sie zukommen!

Vielleicht fragst du dich auch, wieso es in deinem Leben so aussieht, als würde Jesus schlafen. Du tust doch alles, kümmerst dich um deine Beziehung zu ihm, liest in der Bibel und betest, doch irgendwie scheint nichts zu passieren.

Die Bibel ist auch für dein Leben voller Versprechen! Auch wenn du das Gefühl hast, dass “das Baby schläft”, darfst du wie Maria weiter darauf vertrauen, dass deine Zeit noch kommen wird! Und vielleicht ist das die wertvolle Zeit, in der auch du erst noch in diese Rolle hineinwachsen darfst.

Während du glaubst, dass nichts passiert, passiert mehr als du glaubst!

Mach genau weiter so und und vergiss nicht: “Das schlafende Baby, das du hältst, ist der grosse ICH BIN.” 

Danke für Dich!

AMED-Autograph-German-Deborah-black

Gott Möchte dein Leben jeden Tag ein stück mehr verwandeln

Eine tägliche Ermutigung erhalten

Möchtest du diese Ermutigung täglich in deinem Postfach erhalten? Melde dich hier bei "Ein Wunder für jeden Tag" an.



*Mit Deiner Anmeldung stimmst du den AGB’s und Datenschutzbestimmungen von Jesus.net zu.