Was atmest du ein?

Home | Wunder | Was atmest du ein?

Ich hatte einen wundervollen Abend mit Freunden verbracht. Wir waren völlig spontan bis spätabends zusammen geblieben und während sie an ihren Zigaretten zogen freute ich mich, ihre vielen Fragen zum Thema “Glaube” beantworten zu können.

Doch in der Nacht wurde ich wach, hatte Kopfschmerzen und ich spürte, dass sich der Zigarettenrauch in meiner Lunge breit gemacht hatte. Denn ja, ich hatte passiv mitgeraucht und nein, das fühlte sich nun für mich als Nichtraucherin nicht gut an, obwohl es so ein schöner Abend gewesen war.

Manchmal schreit unsere Seele auf, weil wir etwas einatmen, das uns nicht gut tut. Unser Umfeld, die Musik, die wir hören, Filme, die wir schauen, oder negative Gespräche, denen wir einfach nur zuhören, “atmen” wir unterbewusst ein und lassen das somit in unser Leben. 

Wenn unsere Seele streikt, ist es oft ein Mangel an Wahrheit!

Was Hiob in seiner äusserst dunklen Zeit half, das war genau das: Er erkannte die Wahrheit, bevor er der Lüge Raum gab.

Selbst als seine Frau wirklich bösartig nachfragte: “Na, immer noch fromm?” (Hiob 2:9 HfA), blieb er bei Gottes Wahrheiten für sein Leben und nicht der aktuellen Dunkelheit, in der diese Wahrheit gerade nicht zu sehen war. Es heisst: “Selbst jetzt kam kein bitteres Wort gegen Gott über Hiobs Lippen.” (Hiob 2:10 HfA)

Wenn deine Seele streikt, sind zwei Punkte wichtig:

  1. Frage dich: “Was atme ich aktuell ein?”
  2. Entscheide dich: “Ich werde die Wahrheit über die aktuelle Lüge setzen!”

“Richtet euch nach mir, und ihr werdet glücklich.” (Sprüche 8:32 HfA).

Das sagt Gott dir heute zu – mitten in deine Dunkelheit will er Licht sprechen. Atme seine Wahrheit ein! 

Gerne möchte ich dich mit meinem Song “Atemzug” dazu ermutigen:

Danke für Dich!

Scan-20.10.2020-07.25-01

Gott Möchte dein Leben jeden Tag ein stück mehr verwandeln

Eine tägliche Ermutigung erhalten

Möchtest du diese Ermutigung täglich in deinem Postfach erhalten? Melde dich hier bei "Ein Wunder für jeden Tag" an.



*Mit Deiner Anmeldung stimmst du den AGB’s und Datenschutzbestimmungen von Jesus.net zu.