Liest du tatsächlich noch regelmässig in der Bibel?

Kürzlich erst las ich in einem Instagram Post, wie ein bekannter Theologe meinte: “Das Hauptproblem der heutigen Zeit liegt darinnen, dass wir nicht mehr in der Bibel lesen.”

Und wenn ich das mit dem, was in der Bibel steht, abgleiche, dann hat er völlig recht. Denn dort steht vieles darüber, wie wichtig es ist, Gottes Wort zu lesen. Zum Beispiel: “Im Leben eines Menschen wird es hell, wenn er anfängt, Dein Wort zu verstehen. Wer bisher gedankenlos durchs Leben ging, der wird jetzt klug.” (Psalm 119:130 HfA)

Und um Sein Wort zu verstehen, musst du es erst einmal lesen.

Ich frage mich, ob wir das wirklich noch regelmässig machen (wollen)? Heute wäre doch ein guter Tag, um unsere Herzen zu überprüfen. Ist dir das Bibellesen wirklich wichtig? Ist dir wichtig, was Gott wichtig ist?

Ich sage bewusst: “Heute ist ein guter Tag dafür”, weil wir es sonst wahrscheinlich nie tun würden. Es ist doch immer etwas los. Wir haben doch immer wieder anderes auf dem Schirm. 

Wollen wir uns heute deswegen gemeinsam, du und ich, für das Gebet entscheiden, das wir in Psalm 119 lesen:

“Ich will mich nicht mit dem abgeben, was sinnlos und wertlos ist. Hilf mir dabei und schenke mir Freude, Deinen Willen zu tun!” (Psalm 119:37 HfA)

Wollen wir darauf vertrauen, dass Gottes Wort langfristig gesehen das Sinn- und Wertvollste ist, das wir lesen und wonach wir leben können? So, wie die Menschen, die vor uns danach gelebt – es auch erlebt – haben?

Denn ebenfalls in Psalm 119 steht: “Wenn ich nicht Freude an Deinem Wort gehabt hätte, dann wäre ich in meinem Elend umgekommen.” (Psalm 119:92 HfA)

Sein Wort ist alles, was du in deiner heutigen Situation brauchst. Wer auf Sein Wort vertraut, der hat auf das Sinnvollste gebaut!

Danke für Dich!

AMED-Autograph-German-Deborah-black

Gott Möchte dein Leben jeden Tag ein stück mehr verwandeln

Eine tägliche Ermutigung erhalten

Möchtest du diese Ermutigung täglich in deinem Postfach erhalten? Melde dich hier bei "Ein Wunder für jeden Tag" an.



*Mit Deiner Anmeldung stimmst du den AGB’s und Datenschutzbestimmungen von Jesus.net zu.