Bist du bereit für einen intensiven Start in den Tag? 

Denn mich bewegt ein Thema, das wir gerne auslassen würden, aber das so wichtig ist, um Frieden zu finden! Deswegen möchte ich heute mit dir durch ein paar Bibelstellen springen, um den “Aha-Moment” und somit einen Durchbruch zu erleben!

Zuallererst muss ich sagen, wie dankbar ich bin, dass Jesus uns von so schlimmen Verurteilungen befreit hat! Mir ist die Tage bewusst geworden, wie oft es im Alten Testament heisst:  “Weil ihr das getan habt, wird euch ein Fluch treffen” (z.B. Josua 9:23 HfA), oder “…der gilt als von Gott verflucht.” (Jesaja 65:20 HfA)

Ein Fluch ist, wenn man Böses wünscht. Etwas, das Unglück bringt! Stell dir vor, wie schlimm das also ist, was da im Alten Testament steht! Doch dann kam Jesus… Jesus, unsere Rettung:

“Christus nun hat uns vom Fluch des Gesetzes losgekauft, indem er an unserer Stelle den Fluch getragen hat. Denn – so sagt die Schrift – “verflucht ist jeder, der am Pfahl endet”. Durch Jesus Christus bekommen jetzt also Menschen aus allen Völkern Anteil an dem Segen!” (Galater 3:13-14 NGÜ)

Jesus kam – sah – und siegte! Und somit bleibt er für immer dein persönlicher Friede!

Für deine Verfehlungen wirst du nun nicht mehr – ich wage es ja selbst kaum, das auszusprechen – nicht mehr verflucht! Dank Jesus, der diesen Fluch auf sich genommen hat, darfst du in seinem Frieden leben!

Ausser… ausser du tust weiter, was Gott nicht gefällt… denn nein, er verflucht dich nicht länger, doch es heisst ja auch:

“Macht euch nichts vor! Gott lässt keinen Spott mit sich treiben. Was der Mensch sät, das wird er auch ernten. Wer auf den Boden seiner selbstsüchtigen Natur sät, wird als Frucht seiner Selbstsucht das Verderben ernten. (Galater 6:7-8 NGÜ)

Was säst du denn? Säst du Rache oder Liebe? Säst du Mitgefühl oder Egoismus? Säst du Ärger oder Geduld? Säst du eine Zukunft oder Zerstörung? Säst du Zweifel oder Glauben?

Mach was aus dem Geschenk dieses Friedens, das Gott dir gemacht hat! 

Säe Gutes und ernte noch tieferen Frieden!

“Lasst uns daher nicht müde werden, das zu tun, was gut und richtig ist.” (Galater 6:9 NGÜ)

Danke für Dich!

AMED-Autograph-German-Deborah-black

Gott Möchte dein Leben jeden Tag ein stück mehr verwandeln

Eine tägliche Ermutigung erhalten

Möchtest du diese Ermutigung täglich in deinem Postfach erhalten? Melde dich hier bei "Ein Wunder für jeden Tag" an.



*Mit Deiner Anmeldung stimmst du den AGB’s und Datenschutzbestimmungen von Jesus.net zu.