Wer ist Jesus?

Home | Frage | Wer ist Jesus?

Jesus ist eine der wichtigsten Figuren in der Geschichte der Welt. Er ist sogar die wichtigste Person im christlichen Glauben. In der Bibel findet man viele Geschichten und Zitate von Jesus und zahlreiche Bücher sind über sein Leben und seine Mission geschrieben worden. Menschen aus der ganzen Welt wollen mehr über diesen außergewöhnlichen Mann wissen. Wer ist Jesus? Hat Jesus wirklich existiert? Wo wurde Jesus geboren? Ist Jesus Gott? 

Für viele Menschen ist Jesus eine historische Figur aus der Vergangenheit. Er ist ein interessanter Mann und viele sind inspiriert von seiner Lebenseinstellung und seinem Sinn für Gerechtigkeit. Das ist alles. Aber dieser Jesus hat einen größeren Einfluss auf unser Leben, als wir vielleicht erkennen. Wirf zunächst einen Blick auf unseren Kalender. Achte auf das heutige Datum. Dieses Datum wird durch die Geburt von Jesus bestimmt. Der Tag, an dem er geboren wurde, markiert den Beginn unserer Zeitrechnung. 

Weihnachten ist für viele von uns ein freudiges Familientreffen. Aber wir sind uns nicht immer bewusst, dass die Geburt von Jesus die Welt wirklich für immer verändert hat. Seine Mama und sein Papa, Josef und Maria, haben ihr kleines Baby mit den Worten begrüßt: Sein Name ist Jesus. Das bedeutet ‘Jahweh rettet’. Jahweh ist eine jüdische Bezeichnung für Gott. Sein Name bedeutet: Gott rettet. Christen glauben, dass dies der Auftrag von Jesus war: Uns zu retten. Er wird als der Sohn Gottes gesehen. Seine Ankunft war auch die Geburtsstunde der Kirche. Hat Jesus wirklich existiert? Ja! Die Tatsache, dass er auf dieser Erde gelebt hat, hat eine unglaubliche Wirkung gehabt. Zum Beispiel: Woher kommen diese ganzen Feiertage? Jedes Jahr feiern wir Weihnachten, Ostern und sogar Karneval. Alle diese Feiertage erinnern an wichtige Momente im Leben von Jesus. 

Lassen Sie uns am Anfang beginnen: Wo wurde Jesus geboren? Er wurde in Israel geboren, in der Stadt Bethlehem. Israel war ein jüdisches Land und Jesus wurde als Jude geboren. Seine Lebensaufgabe wurde es, nicht nur die Juden, sondern Menschen weltweit wissen zu lassen: Gott rettet. Sein Name ist Jesus. Sein Name ist die perfekte Beschreibung für das, was nach Ansicht der Christen die Bestimmung von Jesus war. 

Josef und Maria waren also seine Eltern und vielleicht fragst du dich, warum er “Sohn Gottes” genannt wird? Das ist eine wirklich gute Frage. Gott hat die Erde erschaffen, die Menschen, alle Tiere, die Natur – er ist der Schöpfer von allem. Er liebt seine Schöpfung über alles. Aber viele Menschen haben kein Interesse an diesem Schöpfer. Vielleicht, weil er so weit weg zu sein scheint. Man kann ihn nicht sehen. Man kann ihn nicht berühren. Man kann kein normales Gespräch mit ihm führen. Was sollen wir mit einem Gott anfangen, der hoch und mächtig auf seinem Thron im Himmel eingesperrt ist? Was weiß er über die Sorgen und Nöte, die wir auf dieser Erde haben? Gott hat genau diese Verbindung vermisst. Er wollte das Leben auf der Erde erleben, um eine echte Verbindung herzustellen. Um Menschen zu umarmen, Leben zu erfahren, nahe zu sein. Man könnte Jesus sogar als einen Repräsentanten im Familienunternehmen beschreiben. Er kam, um seinen Vater zu repräsentieren. Er kam als der Sohn Gottes. 

Jesus hat so viele Dinge in seinem Leben gesagt und getan. Er erreichte das Alter von 33 Jahren. Die Lebensgeschichte von Jesus ist voll von außergewöhnlichen Begegnungen und sonderbaren Ereignissen. Sein Tod war ein “game changer”. Ob du nun glaubst, dass er der Sohn Gottes ist oder nicht, du kannst seinen großen Einfluss auf die Welt nicht leugnen. 

Bis zum heutigen Tag glauben Millionen von Menschen in allen Nationen und Sprachen, dass Gott rettet. 

Mache dich auf die Suche und erfahre unsere Antwort auf die Frage: Wer ist Jesus?

Gemeinsam sprechen wir über Jesus und den Glauben.

Stelle eine Frage, erzähle eine Geschichte und nimm Kontakt auf.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
*Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung von WerIst.Jesus.net einverstanden.